Aktuelles / Wanderung

An dieser Stelle informieren wir über Neuigkeiten rund um den Queergottesdienst sowie über weitere queere Veranstaltungen in Nürnberg.

Queerer Hauskreis

NEU: Wir starten einen Queeren Hauskreis. Das erste Treffen findet am 20. Oktober 2018 um 19 Uhr im Kleinen Saal des Gemeindehauses der Dreieinigkeitskirche (Müllnerstraße 29 in Nürnberg) statt. Danach trifft sich der Queere Hauskreis immer am dritten Samstag in allen geraden Monaten.
Es laden herzlich ein: Judith, Markus und Martin

Queerwanderung

Termin zum Vormerken: Die nächste Queerwanderung findet am 3. Oktober 2018 statt:

  • Wir gehen von Kitzingen nach Münsterschwarzach. Der etwa 12,5 Kilometer lange Weg verläuft weitgehend eben durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Die Anreise erfolgt per Bahn. Am Zielort ist Zeit zur freien Gestaltung (Angebot vor Ort: Konzert der Regensburger Domspatzen). Die Rückfahrt erfolgt gemeinsam mit dem Bus.
  • Treffpunkt um 9:45 Uhr am Infoschalter der Mittelhalle im Nürnberger Hauptbahnhof
  • Verbindungsdaten:
    • RE 58212 nach Würzburg von Gleis 17, Abfahrt: 10:05 Uhr
    • Bus 107 ab Münsterschwarzacher Abtei, Abfahrt: 17:23 Uhr

Die Organisation übernimmt Martin (Telefon: 0911 8928140. Wir wandern bei jeden Wetter, Proviant bringt jeder selber mit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Talkabende in Nürnberg zu queeren Themen

Im Herbst finden an drei Terminen Talkabende zu verschiedenen Themen statt. Organisatoren der Veranstaltungen sind Queer Franken und Queer Culture.

04. Oktober 2015
Trans-Identität Gestern-Heute-Morgen

25. Oktober 2015
Queere Vielfalt

15. November 2018
Wann ist ein Mann ein Mann?

Veranstaltungsort:
südpunkt, Bibliothek, Pillenreuther Str. 147 in Nürnberg

Start: jeweils um 19:30 Uhr

Weitere Informationen:
https://www.docdroid.net/R4a1ud7/faltblatt-2018-qf.pdf

Tagung zum Thema Feminismus in Bad Boll

Feminismus - viel erreicht, noch viel zu tun

Unter diesem Motto sind lesbisch/queere* Frauen aller Generationen zu einem Wochenende nach Bad Boll eingeladen. Ziel der Tagung ist ein gegenseitiges Empowerment:
Jüngere erfahren von ihren Vorkämpferinnen, wie sie sich
engagiert haben und weiter engagieren. Ältere nehmen
wahr, vor welchen Fragen jüngere Frauen heute stehen.

Veranstaltungsort:
Evangelische Akademie Bad Boll

Termin: 13. bis 16. Dezember 2018

Weitere Informationen:
https://docdro.id/BgPelmR